Was kostet ein Kitten

Was kostet eigentlich ein Kitten?

Häufig werden wir Züchter von unseren Kitteninteressenten auf den Kaufpreis eines Kittens angesprochen. Oft mit der Reaktion: WAS, 950 €?! So viel Geld?, sie wollen wohl reich werden...


In der folgenden Aufstellung möchten wir gerne mal einen kleinen Teil der tatsächlichen Kosten aufstellen. Danach wird vielen hoffentlich der Kaufpreis etwas klarer...

  • Anschaffung eines Zuchttieres (ja nach Farbe und Genetik ca. 1.300€- 2500€ je Tier)
  • regelmäßige Gesundheitsuntersuchungen (Kotprofile, Impfungen, Entwurmung etc. (je Tier ca. 250€)
  • HCM Schall (je Tier ca. 100-120€ pro Jahr)
  • Genetische Untersuchungen (je Tier ca. 70-130€)
  • hochwertiges Nassfutter (je Tier ca. 360€)
  • Frischfleisch z.B. Hähnchen (ca. 40- 50€ mtl.)
  • Ausstattung (Toiletten, Streu, Kratzbäume, Wurfboxen,...) (ca. 1.200€ pro Jahr)
  • Versicherungsbeiträge (z. B. Rechtschutz, Op-Versicherung etc. 500 €)
  • Vereinsbeiträge (Jahresbeitrag etc.)
  • Beantragung Stammbäume und Gesundheitszeugnisse (ca. 40€ je Tier)
  • Fachliteratur (pro Buch ca. 40€)
  • Decktaxen (pro Deckung ca. 400€ - 550€)
  • Trächtigkeitsschall oder Röntgen (ca. 90- 120€ pro Wurf)
  • "Verhütungsmittel" für potente Tiere (ca. 250 € je Jahr)
  • Kastrationen (Kater ca. 90€, Kätzin 140€)
  • Impfen, Chippen, Entwurmen und EU Impfpass  (170€ pro Kitten)
  • Starterpaket mit gewohntem Futter, Spielsachen, Deckchen etc.(65-100€ je Kitten)

 

Bei der Aufstellung sind weder Arbeitsmaterialien wie Putzmittel, Strom, Wasser ganz zu schweigen von der täglichen perönlichen Zeit einkalkuliert. Und auch läuft in einer Zucht nich immer alles super. Tiere können krank werden und zu horrenden Tierarztrechnungen führen. Eine Zucht betreibt man mit dem Herzen, nicht mit dem dicken Geldbeutel.